STUDIUM II - Coach für Kynogogik

eine empathische und prozessorientierte Begleitung zur weiterentwicklung der Mensch/Hund-Beziehung

 In 4 Präsenzseminaren wird in Theorie und Praxis das Wissen und die Erfahrung vermittelt, um Menschen mit ihren Hunden sicher, authentisch, aufmerksam und ganzheitlich begleiten zu können. Die Vermittlung der Kenntnisse über unterschiedliche Coaching-Tools und deren Umsetzung/Anwendung in Bezug auf Hundeerziehungsberatung ist ein wesentlicher Inhalt des Studiums II. 

Eine Vertiefung der Kenntnisse und des Verständnisses für die aus den sozialen Beziehungen in der Mensch/Hund-Gruppe entstehenden Strukturen wird erarbeitet. Die Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen in Bezug auf die Beratung und Begleitung von Menschen mit ihren Hunden ist Bestandteil des zweiten Teils des Kynogogik® Studiums.

In diesem Studium wird der aufmerksame Blick und die Wahrnehmung für die Bewegungen, Spannungszustände und individuellen motorischen Veranlagungen in Abhängigkeit von Rasse und Persönlichkeit, Lebensgeschichte und Psyche geschult und weiter entwickelt. Zusammenhänge zwischen Bewegung und Psyche und die Wechselwirkung zwischen körperlichem und seelischen Wohlbefinden der Hunde werden aufgezeigt und nachvollziehbar in Theorie und Praxis vermittelt. In den Praxisanteilen können die Studenten Erfahrungen in Bezug auf die ganzheitliche Beratung und Begleitung von Mensch/Hund-Teams unter realen Bedingungen machen.

Die Teilnahme am Studiengang Kynogogik® II setzt voraus, dass der Studiengang Kynogogik® I mindestens mit der Note 2 abgeschlossen wurde und die Veranstalterin (Institut für Kynogik®) die persönliche Eignung des Studenten in Absprache mit den Dozenten des Studium I ausspricht. 

INHALT

INHALT

Theorie und Praxis in 4 Seminaren (2 Module), Lernplattform mit weiterführenden Lektionen. Vermittlung der notwendigen Wissens- und Erfahrungs-Kompetenzen für das Berufsbild "Coach für Kynogogik®", Begleitung und Anleitung durch erfahrene Dozenten.

LERNZIEL

LERNZIEL

Erlernen von fundiertem Fachwissen und individuellen Beratungskompetenzen mit Orientierung auf Coaching in der Hunde­erziehungsberatung. Ausbau von didaktischen und methodischen Fertigkeiten. Selbstreflexion und Entwicklung von ressourcenorientierten Konzepten.

DAUER

DAUER

4 Monate, exklusive Abschlussprüfung
80 Stunden Präsenzzeit
40 Stunden Home Learning
Studienbericht

ABSCHLUSS

ABSCHLUSS

Coach für Kynogogik®: schriftliche, mündliche und praktische Abschlussprüfung.

Möglicher Beitritt in das Netzwerk für Kynogogik®.